Turn und Sportverein 1862 Obergünzburg e.V.

Nachrichten Vorstandschaft Geschäftsstelle Angebot Chronik Langlaufloipe
    

letzte Aktualisierung: 10.08.2016

 Turnen

Das Turnen ist eine Grundform des Sports. Es verbessert die Fitness, schult die koordinativen Fähigkeiten und Fertigkeiten und dient vielfach als Grundlage moderner Trainingslehre. Als Gesundheitssport und in der medizinischen Prävention gewinnt modernes Turnen in seinen vielfältigen Ausprägungen zunehmend an Bedeutung (z.B. Pluspunkt Gesundheit).

Zum Turnen zählen neben den klassischen Disziplinen Gerätturnen und Trampolinturnen im erweiterten Sinne auch die allgemeine Gymnastik, Rhythmische Sportgymnastik, Rhönradturnen, Aerobic, Akrobatik, Gesundheitssport, Seilspringen und Voltigieren sowie verschiedene Turnspiele.

 
mehr über Turnen auf Wikipedia "Die freie Enzyklopädie"
 
Mutter / Vater / Kind-Turnen

Leitung: Nadja Slach SlachNadja[at]googlemail.com
 

Telefon: 08372-9239999

Trainingszeit: Donnerstag 16.00  - 17.15 Uhr

Jahnturnhalle

Zielgruppe: Eltern mit Kinder von 2 1/2 bis 4 Jahre
 
Inhalt: Mit einfachen gemeinsamen Spielen beginnt der Nachmittag. Dabei lernen die Kinder die verschiedenen Bewegungsformen kennen wie: Laufen, Hüpfen, Springen, Schieben etc.  Zusammen werden die Geräte aufgebaut, auf denen die Kinder teilweise richtig Mut beweisen müssen. Ziel ist es, Freude an der Bewegung schaffen, Bewegungsvermögen erweitern, den Gemeinschaftssinn fördern und gegen spätere Haltungsschwächen vorzubeugen.
 
Kleinkinderturnen - zur Zeit kein Übungsbetrieb

Leitung:  

Telefon:                      

 

Telefon:                      

Trainingszeit: Freitag 15.00  - 16.00 Uhr

Jahnturnhalle

Zielgruppe: Kinder von 4 bis 7 Jahre
 
Inhalt: In dieser Stunde können die Kinder erstmals ohne Mutti oder Papa an Großgeräten Turnen und Spielen.
Übungsinhalte sind: Sammeln von weiteren neuen Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Materialien, Gegenstände und Geräten, Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten durch spielerische Auseinandersetzung mit dem vorhandenen Bewegungsrepertoire ( z.B. Gehen, Hüpfen, Stehen, Schleichen etc. ).
 
Tanzen und Spielen
 
Leitung:  

Telefon:

Trainingszeit: Mittwoch 16.00  - 17.00 Uhr

Jahnturnhalle

Zielgruppe: Mädchen und Buben ab 4 Jahre
   
Inhalt: Schwerpunkt dieser Stunde ist Rhythmus und Bewegung spielerisch in Einklang zu bringen. Gleichgewicht, Koordination, Konzentration und Stärkung der Muskulatur werden auf einfache Art und Weise geschult.
 
Jazztanz

Leitung: Edigna Dietenberger

Telefon: 08372 / 2736

Trainingszeit: Mittwoch  17.00  - 18.30 Uhr

Jahnturnhalle

Zielgruppe: Mädchen und Buben von 8 bis 12/13 Jahre
   
Inhalt:

Mit Fang, -Lauf – und Ballspiele beginnt die erste Stunde. Kleine abgeschlossene Choreographien aus verschiedenen Tanzbereichen, wie Hip-Hop, Kids- Aerobic, Jazztanz werden vermittelt.

Die zweite Stunde beginnt mit einem tanzspezifischen Warm-Up ( Dehnen, Kräftigung, Technikschulung). Das Einstudieren einer Choreographie nimmt den Hauptteil der Stunde ein.

Bei ihren Auftritten wie Faschingsbällen, Marktfest und Musical „ Freude „ konnte die Gruppe bereits ihr Können zeigen.

 
Geräteturnen

Leitung: Anja Nußeck

Telefon: 08372 / 929761

Trainingszeit: Dienstag 17.30  - 18.45 Uhr

Jahnturnhalle

Zielgruppe: Mädchen und Buben von 6 bis 9 Jahre
   
Trainingszeit: Dienstag                                               18.45  - 20.00 Uhr                                 Jahnturnhalle
Zielgruppe: Mädchen und Buben ab 10 Jahre
   
Inhalt: An diesen Übungsstunden nehmen durchschnittlich ca. 25 Kinder und Jugendliche teil. Hier werden ganz gezielt A-Übungen ( =Vorlagen des DTB für das Geräteturnen) an den klassischen Geräten: Boden, Sprung, Schwebebalken, Reck und Barren erarbeitet.
 
Frauengymnastik

Gruppe 1

Leitung: Marianne Schmid

Telefon: 08372 / 2076

   

 

Trainingszeit: Dienstag 20.00  - 21.30 Uhr

Jahnturnhalle

Zielgruppe: Frauen zwischen 25 und 60 Jahren 
 

Gruppe 2

Leitung: Marianne Ohneberg

Telefon: 08372 / 1419

Trainingszeit: Mittwoch 19.00  - 20.00 Uhr

Jahnturnhalle

Zielgruppe: Frauen zwischen 25 und 60 Jahren 
 

Gruppe 3

Leitung: Regina Rothermel

Telefon: 08372 / 7448

     
Trainingszeit: Mittwoch 20.00  - 21.00 Uhr

Jahnturnhalle

Zielgruppe: Frauen zwischen 25 und 60 Jahren 
   
Inhalt:

Mit Erwärmen durch Spannungs-, Dehn- und Lockerungsübungen beginnt jede Übungsstunde.

Unter Funktioneller Gymnastik werden Herz- Kreislauftraining, Wirbelsäulengymnastik, Venentraining, verschiedene Entspannungstechniken und Stretching angeboten.

Natürlich fehlen die geselligen Dinge, wie Adventsfeier, Faschingskränzchen und Wanderungen nicht.

 
Gymnastik / Skigymnastik für Jedermann

Gruppe 1

Leitung: Richard Kral

Telefon: 08372 / 583

  Gisela Haggenmiller

Trainingszeit: Freitag 19.15  - 20.15 Uhr

Jahnturnhalle

Zielgruppe:  
 

Gruppe 2

Leitung: Marianne Lorenz

Telefon: 08372 / 7653

  Hildegard Keinath Telefon: 08372 / 1075
Trainingszeit: Freitag 20.15  - 22.00 Uhr

Jahnturnhalle

Zielgruppe:  
   
Inhalt:

Die Turnstunde wurde als Skigymnastik für Jedermann eingerichtet. Diese Übungsstunde entwickelte sich zu einem beliebten Fitnesstreff und wird von Frauen und Männer verschiedener Altersgruppen gut besucht.

Die Stunde beginnt mit Warmlaufen anschließend folgen Dehnungs-, Boden- und Kraftübungen, wobei sich die abwechselnden Übungsleiter unterschiedliche Schwerpunkte setzen.

Während der Sommermonate findet zusätzlich zur Hallengymnastik wöchentlich ein Waldlauf statt oder Radtouren in die Umgebung. Eine Verbindung besteht zum Deutschen Alpenverein. Bergsportler schaffen mit dem Konditionstraining eine Grundlage für alpine Unternehmungen wie: Skitouren, Alpinskifahren, Langlauf, Bergwandern u. Klettern.

 
Gymnastik / Skigymnastik für Jedermann
Leitung: Lisbeth Schustek

Telefon: 08372 / 1347

Trainingszeit: Montag 14.30  - 15.30 Uhr Alte Mädchenschule Raum 6
Zielgruppe:  
   
Inhalt:

Nach einer Aufwärmphase werden die Übungen abwechslungsreich mit Theraband und anderen Handgeräten gestaltet. Alle Übungen werden mit Musik begleitet.

Copyright 2007
TSV 1862 Obergünzburg e.V.

nach oben